wappen

GV 2015

Das Protokoll wird an der nächsten GV zur Genehmigung der Versammlung vorgelesen.
Verein Ausserbinn Protokoll der Generalversammlung vom 27.12.2015 Beginn: 18.08 Uhr Ende: 18.30 Uhr Folgende Personen waren anwesend: Hochstrasser Rolf, Hochstrasser Annette, Jentsch Bernadette, Julier-Pfaffen Michaela, Walpen-Jentsch Melanie, Allemann Walter und Ruth, Leitel Walter und Sybille, Brückner Klaus und Renate, Dalichau Gerhard und Gisela, Julier Stefan und Anton, Mangold Bea und Kurt, Dupuis Wolfang, Bitz-Dupuis Milia, Jentsch Erika

Entschuldigt haben sich folgende Personen:

Jentsch Roland, Beyeler Armand, Clemenz Charly, Dalichau Dirk, Tanner-Steiner Hans-Peter, Jentsch Gerhard

1. Begrüssung

Melanie, Präsidentin des Vereines Ausserbinn, begrüsst die Freunde von Ausserbinn und teilt Dank aus für deren Unterstützung. Die entschuldigten Personen werden vorgetragen. Sie teilt mit, dass wir im Moment 47 Mitglieder seien. Sie heisst die neuen Mitglieder Dupuis Wolfang und Bitz-Dupuis Milia willkommen und freut sich somit neu auf 49 Mitglieder.

2. Wahl Stimmenzähler

Melanie, wählt die Stimmenzähler wie folgt:

Leitel Walter und Sybille

3. Traktanden

Traktandenliste wurde einstimmig angenommen.

4. Genehmigung des Protokolls

Die Präsidentin Melanie Walpen-Jentsch welche auch das Amt der Aktuarin innehält, liest das Protokoll vor, es wird mit Applaus der Versammlung genehmigt.

5. Kassabericht / Revisorenbericht

Kassenbericht auf anfrage beim Kassier

Die Kassierin Julier-Pfaffen Michaela liest den Kassabericht vor. Die Belege werden aufgelegt, falls jemand diese noch anschauen möchte.

Der Revisor, Roland Jentsch ist verhindert an der GV teilzunehmen. Er hat jedoch die Kasse vorher geprüft und teilt der Versammlung schriftlich mit, dass die Kassaführung korrekt erledigt wurde und man Michaela nun entlasten könne. Die Versammlung nimmt den Kassabericht einstimmig an und entlastet somit Julier-Pfaffen Michaela in ihrem Amt.

6. Jahresbericht der Präsidentin

Die Präsidentin Melanie gibt der Jahresbericht ab. Folgende Punkte sind Inhalt dieses:

7. Wahlen Vorstand

In diesem Jahr gibt es keine Wahlen, jedoch hat Erika Jentsch mitgeteilt, dass sie per Ende 2016 das das Amt im Vorstand abgibt. Melanie teilt der Versammlung mit, dass wir jetzt schon offen sind für Vorschläge, der Arbeitsaufwand ist gering. Somit gibt es an der nächsten GV Vorstandswahlen.

8. Verschiedenes

Die Präsidentin fragt die Versammlung an, ob sie auch einverstanden ist dass wir neu einen Zaun vom Forst Goms errichten lassen vom Dorf zur Brunndegga und hier das Geld vom Planetenweg nehmen. Der Landschaftspark hat dem bereits zugesagt. Die Versammlung ist damit einverstanden. Melanie wird nun mit dem Forst Kontakt aufnehmen, damit wir eine Offerte erhalten.

Melanie übergibt das Wort der Versammlung.

Bernadette Jentsch teilt mit, dass wir bei der Gemeinde anfragen sollen, ob es den Zuschuss für Vereine von Fr. 300.- nicht mehr gebe, da wir von der Gemeinde weder für das Gmeiwärch noch für sonst etwas Geld bekommen.

Klaus Brückner fragt an, ob wir Neues bezüglich Stromleitung wissen würden, hierzu haben wir ihn an die Gemeinde verwiesen. Die Präsidentin bedankt sich bei den Anwesenden und wünscht alles Gute für das neue Jahr 2016.

Anschliessend gibt es Spaghettiplausch, Dessert etc, wo alle Mitglieder herzlichen eingeladen sind.

Besten Dank an alle, die dekoriert haben, aber auch denen, welche gekocht und gebacken haben.